Meine beiden Brüste sind nicht gleich groß. Ist das normal?

Ja, das ist normal. Manche Mädchen haben einen kleinen Busen, manche einen großen, oft sind beide Brüste unterschiedlich groß. Auch unsere beiden Gesichtshälften sind nicht ganz gleich. Das trifft übrigens auf alle Körperteile zu, zum Beispiel auch auf die Scheidenlippen bei Mädchen oder bei Burschen auf die Hoden.

Ich bin 14 und mein Penis ist viel kleiner als der meiner Klassenkameraden. Wächst er noch?

Der Penis kann bis zum Ende der Pubertät (bis ca. 20 Jahre) wachsen. Solange die körperliche Entwicklung noch im Gange ist, kann auch der Penis noch wachsen. Doch Form und Größe können sehr verschieden sein. Ein für alle Mal: die Größe des Penis ist völlig nebensächlich. Wichtig ist, was du damit anfängst – und dass du und dein*e Freund*in ihn so mögt, wie er ist. Wichtig ist die Penisgröße nur für die Auswahl des passenden Kondoms (Kondombreite).
Im schlaffen Zustand ist der Penis bei vielen Erwachsenen etwa 7 bis 10 cm lang, im steifen Zustand zwischen 11 und 17 cm. Gemessen wird vom Penisansatz bis zur Eichelspitze.

Wenn ich nach dem Sport beim Duschen die anderen Burschen nackt sehe, wird mein Penis ganz steif. Bin ich vielleicht schwul?

Einen steifen Penis bekommt man als junger Bursch ganz leicht. Manchmal, wenn man etwas Bestimmtes sieht oder hört. Manchmal bei den Gedanken an etwas Erregendes. Manchmal auch, wenn es einem gar nicht recht ist. So eine Situation kann eine besondere Herausforderung darstellen: Wenn man ständig darüber nachdenkt jetzt ja keine Erektion zu kriegen, macht der Körper vielleicht das genaue Gegenteil. Ob du schwul bist, kannst du erst sagen, wenn du merkst, dass du immer nur auf Burschen stehst. Manche bemerken das früh, andere möchten sich auch ihr ganzes Leben lang nicht festlegen.

Sind nur Burschen mit einem langen Penis gut im Bett?

Nein. Weil nicht die Größe zählt, sondern das, was man mit seinem Penis (und dem restlichen Körper) macht.

Haben Burschen mit einer großen Nase auch einen großen Penis?

Nein. Es gibt hier keinen Zusammenhang.

Sind Mädchen mit vielen Haaren an den Beinen und Armen sexuell aktiver?

Nein. Körperbehaarung sagt etwas über die Zusammensetzung der Hormone im Körper aus, nicht darüber, wie intensiv man Lust empfinden kann. Manche Mädchen und Burschen finden aber eine starke Körperbehaarung bei ihrer Partnerin*ihrem Partner sehr erotisch.

Leiert sich durch Geschlechtsverkehr der Schließmuskel oder die Vagina aus?

Nein. Der Schließmuskel ist dehnbar und “leiert” sich durch das Eindringen eines Penis nicht “aus” (vorausgesetzt es kommt zu keinen Verletzungen). Die Vagina ist dehnbar und von Muskeln umgeben. Sie kann sich auch nach einer Geburt wieder zurückbilden.

Was ist besser Tampons oder Binden?

Beides erfüllt den gleichen Zweck, nämlich das Menstruationsblut aufzusaugen. Es kommt bloß darauf an, womit du besser zurechtkommst. Der Tampon ermöglicht eine größere Bewegungsfreiheit als Binden. Manche Mädchen kommen mit dem Einführen des Tampons schlecht zurecht und verwenden lieber Binden. Bei Binden und Tampons stehen viele verschiedene Größen und Stärken zur Auswahl. Außerdem gibt es seit einigen Jahren auch Menstruationstassen und Menstruationsunterwäsche.

Kann ich mit einem Tampon mein Jungfernhäutchen verletzen?

Mit einem kleinen Tampon kann das sehr elastische Häutchen meist nicht verletzt werden. Wenn du beim ersten Mal mit dem Tampon nicht klar kommst, denke daran, dass das Scheidenhäutchen (Jungfernhäutchen) sich langsam dehnen kann, und es möglicherweise bei einem neuerlichen Versuch funktioniert. Außerdem braucht es bei Tampons anfangs immer etwas Übung, bis es richtig klappt.

Wird bei der Untersuchung bei der Frauenärztin*beim Frauenarzt das Jungfernhäutchen verletzt?

Das Scheidenhäutchen (früher wurde es Jungfernhäutchen genannt) ist ein elastisches, sehr dehnbares Häutchen am Scheideneingang. Vor allem früher wurde ihm eine übergroße Bedeutung zugeschrieben, da man es als Zeichen der Jungfräulichkeit sah. Heute wissen wir, dass das nicht so ist und Form und Aussehen des Häutchens bei jeder Frau anders ist.

Durch die schmalen Instrumente und die vorsichtige Untersuchung mit dem Finger durch die Ärztin*den Arzt bleibt das Scheidenhäutchen intakt. Wenn es einem Mädchen sehr wichtig ist „garantiert“ unverletzt zu bleiben, kann die Ärztin*der Arzt die Tastuntersuchung auch anders machen.

Weitere Informationen zum Scheidenhäutchen findest du hier.

Ich habe dauernd Ausfluss, was kann ich dagegen tun?

Wenn der Ausfluss keine Beschwerden macht, also nicht juckt und/oder übel riecht, ist er meist harmlos und auf hormonelle Schwankungen zurückzuführen. Die Frauenärztin*der Frauenarzt kann dir Genaueres dazu sagen.

Was ist eine Zyste?

Eine Zyste ist ein mit Flüssigkeit gefüllter Hohlraum. Oft wachsen Zysten an den Eierstöcken, aber es gibt auch ganz kleine Zysten in der Brust. In den meisten Fällen sind sie harmlos. 

Was genau ist die Klitoris?

Die Klitoris ist ein Teil des weiblichen Genitals, von dem nur die Spitze zu sehen ist – der Kitzler (oder Klitorisperle). Der Kitzler liegt oberhalb des Scheideneinganges zwischen großen und kleinen Scheidenlippen. Die Klitoris selbst ist aber viel größer und hat links und rechts zwei „Schenkel“ die unterhalb der Scheidenlippen verlaufen. Die Klitoris schwillt bei Erregung an (wie der Penis), dadurch werden die Scheidenlippen größer. Für den Orgasmus ist die Klitoris besonders wichtig.

Video über Anatomie der Vulva und Klitoris auf Deutsch: Video ansehen

Ein kurzes Video zur Klitoris (französisch mit Untertiteln in vielen Sprachen – einfach CC-Button unten rechts im Video anklicken und die richtige Sprache wählen): Video ansehen

Kann ich überhaupt Kinder kriegen?

Mädchen/Frauen, die ihren Eisprung haben und Burschen/Männer, die ejakulieren können, können üblicherweise Kinder bekommen bzw. zeugen.

Von Unfruchtbarkeit spricht man, wenn bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr ohne Verhütung über längere Zeit (mehr als ein Jahr) keine Schwangerschaft eintritt. Das zeigt sich erst dann, wenn eine Frau/ein Paar wirklich ein Kind haben möchte. Die Gründe können sowohl bei der Frau als auch beim Mann liegen. Durch Untersuchungen wird versucht, den genauen Grund herauszufinden und wie durch die Ärztin*den Arzt geholfen werden kann.

Hilft die Pille gegen Regelschmerzen?

Oft wird die Regelblutung leichter, wenn Mädchen/Frauen die Pille nehmen, und damit werden auch die Schmerzen geringer. 

Kann man am Mund oder am Gang sehen, ob jemand noch Jungfrau ist?

Nein!

Niemand kann das am Körper erkennen. Niemand kann das am Aussehen erkennen. Niemand kann das an der Stimmung erkennen.

Liebe, Sex und Klartext

Ein Projekt des Wiener Programms für Frauengesundheit