Logo Österreichische Gesellschaft für Familienplanung
A A A

Heute geöffnet

Öffnungszeiten »

First Love mobil

Sexualpädagogische Workshops in ÖGF-Beratungsstellen, in Schulen, Jugendeinrichtungen

Nähere Auskünfte und Anmeldung:
Mobil: 0681/205 65 339

Materialien

http://eswirdbesser.at

Logo Es wird besser Österreich Die zentrale Botschaft des Projekts für schwule, lesbische, bisexuelle und transidente (LGBT-)Jugendliche war und ist: Es wird besser.

Körper

Hygiene

In der Pubertät beginnt der Körper mehr Schweiß und Talg zu produzieren. Du bekommst eher Wimmerl, du schwitzt stärker und deine Haare werden rascher fettig.
Daher wird die Körperpflege zu einem Top-Thema!

Eigentlich reicht warmes Wasser und etwas milde Seife/Duschgel aus, um die Geschlechtsorgane zu reinigen. Intimsprays sind keinesfalls notwendig und zerstören die natürliche Barriere in der Scheide, die sonst die Bakterien abwehrt.

Mädchen waschen mit warmem Wasser den gesamten Intimbereich. Seife nur für die Schamhaare und die Achselhöhlen verwenden, da sie die empfindlichen Scheidenschleimhäute reizen kann, was manchmal zu Jucken und Brennen führen kann.
Burschen ziehen die Vorhaut zurück und waschen sich die Spitze des Penis und unter der Vorhaut mit etwas Seife und viel Wasser.

Haarentfernung ist aus hygienischen Gründen nicht notwendig. Du kannst sie rasieren, mit speziellen Cremes entfernen oder mit Wachs ausreißen.

Die Menstruation, Regel, Tage, ...

Wann ein Mädchen seine erste Menstruation bekommt ist verschieden, meistens zwischen dem 10. und 16. Lebensjahr. Vorboten der Menstruation sind der Weißfluss (glasiger Ausfluss) und Veränderung des Körpers (du wächst und du bekommst mehr Busen und rundere Hüften). Das Einsetzen der Menstruation bedeutet, dass in deinem Körper Eizellen heranreifen und dass du schwanger werden kannst. Das Heranreifen von Eizellen und die Menstruation wechseln sich nun monatlich ab. Der Zeitraum zwischen zwei Menstruationsblutungen ist bei vielen Mädchen und Frauen zwischen 22 und 35 Tage lang und deshalb wird diese Zeit auch Monatszyklus genannt. Ab dem 40. bis 50. Lebensjahr reifen keine Eizellen mehr heran und die Menstruation bleibt aus. Die Wechseljahre einer Frau beginnen.

Während der Menstruation

  • kannst du Sport betreiben
  • kannst du baden
  • kannst du Geschlechtsverkehr haben
  • kannst du schwanger werden

Menstruation

  

Menstruation

(C) Johnson & Johnson GesmbH 2008